Umsonst habt ihr es  empfangen, umsonst gebt es auch.

Matthäus 10,8

 

Weil Gott Menschen wichtig sind, sind sie uns wichtig. Uns wurde von Gott viel geschenkt, drum geben wir gern weiter, was uns möglich ist. Viele engagieren sich selbst. Andere unterstützen wir in ihrem Engagement. Hier finden sie die Dienste / Angebote, die gegenwärtig aktuell sind.

Seien Sie ermutigt, sich mit einzubringen oder ihr Engagement hinzuzufügen.

Kontakt: Pastor Siegfried Rosemann

Christen auf der Strasse

Danket dem Herrn und verkündet seinen NamenPsalm 105

So ist es, die von Gott geschenkte grosse Liebe zu den Menschen in unserer Stadt und darüber hinaus, die uns immer wieder antreibt, voller Freude von dem zu erzählen, was Jesus für jeden Menschen getan hat. Es heißt in der Bibel: "Wovon das Herz erfüllt ist, das spricht der Mund aus." 

Er liess sein Leben für unsere Schuld und erwies uns dadurch seine grosse Gnade.

Rückblicke in Bildern

Krankenbesuch

Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht. 

Matthäus 25.36

 

Dieser Vers ist die Inspiration für unseren Krankendienst.

Er beninhaltet die Bereitschaft nötige Einkäufe zu erledigen,

ein zuhörendes Ohr zu haben und ein ermutigendes Wort

zu schenken.

 

Migranten und Flüchtlinge

Sie sind wie wir "Gottes geliebte Menschen". Gott übersieht sie

nicht. Darum übersehen wir sie nicht. 

Wir bauen ihnen Brücken, helfen mit Sprachangeboten, bieten

Räume der Begegnung, haben ein Herz für die Kinder, feiern

ab und an miteinander, helfen einzelnen konkret durch Kontakte

in behördlichen Fragen.

Wir arbeiten mit dem "Helferkreis Waldshut" zusammen und

stimmen gemeinsam Termine ab.

Freundliche Grüße

Wie gut ein freundlicher Gruß z.B. zum Geburtstag sein kann.

Und wie gut, dass es in unserer Gemeinde Menschen gibt, denen dies wichtig ist und die dafür sorgen, daß sie übermittelt werden.

Zeitschriftenservice

Es gibt viele wertvolle christliche Zeitschriften.

Einige werden in unserer Gemeinde gelesen und aboniert.

Bitte am Büchertisch nach Frau Ellen Herold fragen.

Seniorenbetreung

Uns ist wichtig, aufmerksam zu sein.

Brauchen sie praktische Hilfe oder ein Gespräch ?

Wir wollen gerne hören, helfen, besuchen, reden und beten 

für jeden der es wünscht. Bitte melden sie sich.

Kontakt: Tel. 07746-96603

 

 

Soziales Jahr

Das soziale Jahr als eine hervorragende Gelegenheit, neue

Erfahrungen zu sammeln, sich selbst weiter zu entwickeln

und andere auf unterschiedliche Weise zu unterstützten.

Zum Beispiel im "Wörnersberger Anker"

 

 

 

Ostafrika

A. und seine Familie arbeiten in Verbindung mit OM in einem

der ärmsten Gebiete Ostafrikas. Die Menschen in ihrer Stadt

sind überwiegend nomadisch geprägt. Es gibt kaum Christen

und das nomadische Leben macht die Weitergabe der Guten

Botschaft schwierig. A. und seine Familie helfen den Menschen durch Bildung und geben durch ihren Lebensstil Zeugnis für

Jesus. Sie wünschen sich von Herzen, dass in allen Teilen

des Landes neue Gemeinden gegründet werden. Unsere

Gemeinde hat Kontakt zu beiden . Wir unterstützen ihren

Dienst durch Gebet und anderweitig. Wer konkret helfen oder

mit den beiden Kontakt aufnehmen möchte, kann den Pastor

kontaktieren. Infos zur Arbeit von OM unter: www.d.om.org.

Briefmarken

Wir sammeln gebrauchte Briefmarken, Telefonkarten und

Ansichtskarten zugunsten der Aktion Allein mit Kind und 

der Europäischen Baptistischen Mission / Missionarische

Aktion in Südamerika. (EBM / MASA)

Die gesammelten Waren werden entsprechend an die 

Missionen weitergeschickt und als Kiloware an Käufer in alle

Welt verkauft. Das daraus erworbene Geld wird benutzt um

Erholungsfreizeiten von Alleinerziehenden und für MASA

Kinderheime zu finanzieren. Sammelkasten an der Treppe

zur Empore.

Internationale Baptistengemeinde Waldshut

Wo Menschen Heimat finden