Neue Predigtreihe

vom 12.01.2020 bis 23.02.2020

GEMEINDELEBEN

 

Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet.

Apostelgeschichte 2,42

 

Am 12. Januar starten wir mit einer neuen Predigtreihe, in der wir dem Leben der Gemeinde auf die Spur kommen wollen. Warum gibt es eigentlich Gemeinde? Wie lebten die ersten Christen ihren Glauben? Worum geht es, wenn wir uns in der Gemeinde oder unseren Häusern treffen?  Über sechs Sonntage werden wir uns mit der DNA der Gemeinde beschäftigen. Auf der DNA sind alle Erbinformationen gespeichert. Hier findet die Zelle Baupläne und Angaben über Aufgaben. Damit sind in ihr alle Erbanlagen, wie Aussehen, Fähigkeiten, Charakter usw. angelegt, in uns drin. Werden die Veranlagungen genutzt und eingeübt? Mit dieser Predigtreihe wollen wir auch entdecken, was Jesus in der Gemeinde angelegt hat und was wir mit Leben füllen können.  Die Apostelgeschichte berichtet, wie Menschen durch den Heiligen Geist befähigt und geführt wurden und wie sich die Botschaft von Jesus ausbreitete und neue Gemeinden entstanden.  Für die Predigtreihe gibt es einen kleinen Bibelleseplan, den ihr begleitend während der Woche lesen und die Themen vertiefen könnt. 

Andreas Neef

Bibelleseplan.
Kann herunter geladen werden

Internationale Baptistengemeinde Waldshut

Wo Menschen Heimat finden